Abbildung: Sonja Tesch

Sie glauben nicht, dass wir Sie glücklich machen können? Wir beweisen es Ihnen: Überweisen Sie bitte einen möglichst hohen Betrag auf unser Spendenkonto - und Sie werden selig sein! Auflösung: Forscher haben bei einer Untersuchung festgestellt, dass Menschen besonders glücklich sind, wenn Sie sich aus freien Stücken für eine gute Tat entscheiden.

Investieren Sie in die Zukunft des Fußverkehrs!

Seit einiger Zeit fällt immer mehr Menschen in verantwortlichen Positionen auf, dass sie die große Gruppe der Fußgänger/innen bisher sträflich vernachlässigt haben. In zahlreichen Städten Deutschlands wird die Förderung des Fußverkehrs mittlerweile in verkehrspolitischen Beschlüssen und Leitlinien genannt, weniger allerdings in Maßnahmenkatalogen und überaus selten als Position im Haushalt. Dennoch wird der Sachverstand des FUSS e.V. zunehmend gefordert, leider nicht gefördert. Wir stehen vor der Herausforderung eines rasant steigenden Interesses an Fußverkehrsfragen, dem eine noch immer zurückhaltende Verkehrspolitik gegenübersteht. Wir wissen vom Radverkehr, wie lange es von Erkenntnissen zur Tat dauert und setzen auf Kontinuität mit einem Schuss Beharrlichkeit.

Wir möchten Sie darum bitten zu überlegen, ob Sie einen Beitrag zur Förderung des Fußverkehrs und der zukünftigen Absicherung unserer Verbandsarbeit auf diesem Gebiet leisten können. Sie können uns auch durch eine Mitgliedschaft bei FUSS e.V. unterstützen.

Selbstverständlich würden wir uns auch freuen, wenn Sie unsere Zeitschrift für Ökologie, Politik Bewegung mobilogisch! abonnieren würden. Das Abo mit sechs Ausgaben kostet nur 30,- Euro. Die Mitgliedschaft bei FUSS e.V. umfasst den Bezug der Zeitschrift mobilogisch!

Sie haben ein PayPal-Konto?

Dann spenden Sie doch gleich hier online:

Sie erhalten am Ende des Zahlungsvorgangs mit PayPal eine Spendenquittung, die jedoch nicht zum Steuerabzug berechtigt. Wenn Sie eine steuerlich abzugsfähige Spendenbescheinigung wünschen, dann drücken Sie während des Zahlungsvorgangs auf das Pluszeichen neben "Mitteilung an FUSS e.V." und geben bitte in das Feld "Spendenbescheinigung" und Ihre Anschrift ein. Sie erhalten die steuerlich abzugsfähige Spendenbescheinigung dann am Anfang des Folgejahres per Post, wenn Sie zusätzlich "sofort" eingeben natürlich auch sofort.

Sie möchten lieber "klassisch" spenden?

Dann spenden Sie bitte auf das Konto des FUSS e.V. bei der Postbank Berlin:
IBAN: DE 74 10 01 00 10 02 26 26 51 06
BIC: PBNKDEFF (nur bei Auslandsüberweisungen erforderlich, da die IBAN die bisherige Bankleitzahl enthält)

Geben Sie unter Verwendungszweck bitte Ihre Adresse an, damit wir Ihnen eine steuerlich abzugsfähige Spendenbescheinigung zusenden können. Sie erhalten sie am Anfang des Folgejahres per Post, wenn Sie zusätzlich "sofort" eintragen natürlich auch sofort.

Spenden ohne zu zahlen

Gooding ist ein Internetportal, auf dem gemeinnützige Organisationen finanzielle Unterstützung durch den Einkauf bei Online-Shops erhalten können. Die Shops zahlen dann Einkaufsprämien an den gewünschten Verein. Für Sie fallen keine Extrakosten an.

Wie funktioniert es?

  • Gehen Sie zuerst auf: www.gooding.de/toolbar
  • Dann klicken Sie auf den Button „Jetzt Toolbar installieren“
  • Klicken Sie dann auf den Button „Zu [Firefox] hinzufügen“

Sobald Sie jetzt einen von über 1.600 Gooding Partnershop besuchen, erscheint die Toolbar oben auf der Seite. Klicken Sie bitte vor dem Einkaufsstart auf "Prämien-Einkauf aktivieren". Ein grüner Haken zeigt Ihnen an, dass der Prämien-Einkauf erfolgreich aktiviert wurde.

Bei der ersten Benutzung der Toolbar können Sie sich einen Verein aussuchen. Wir empfehlen FUSS. Die Toolbar merkt sich den Verein. Sie können jederzeit durch einen Klick auf "ändern" einen neuen auswählen.

Wenn Sie bereits über boost-project Vereinen Einkaufsprämien zukommen lassen, können Sie auch dort FUSS unterstützen.

 

Steuerliche Absetzbarkeit von Spenden

Das "Gesetz zur weiteren Stärkung des bürgerschaftlichen Engagements" erlaubt eine großzügige Steuerabsetzung von Spenden an gemeinnützige Vereine wie den FUSS e.V. . Spenden können bis zu einem Anteil von 20% des "Gesamtbetrags der Einkünfte" (entspricht bei Arbeitnehmern ohne andere Einkünfte dem Bruttoverdienst minus der Werbungskosten) von der Steuer abgesetzt werden.

 

PS: Warum Sie gerade uns bedenken sollen? Schauen Sie sich doch einmal unsere Projekte an!