Praktikant/in für die Projekte „Fußverkehrsstrategien“ und „Geh-Standards weiterentwickeln“ ab Juli 2019 gesucht

Der Fachverband Fußverkehr Deutschland FUSS e.V. setzt sich seit 1985 für eine stärkere Berücksichtigung der Belange der FußgängerInnen im Straßenverkehr und die Vernetzung des Umweltverbundes ein (Verkehrsteilnehmende zu Fuß, per Rad und mit Bus und Bahn).

Deshalb suchen wir vorrangig Studierende der Fachrichtungen Verkehrsplanung, Stadt- und Regionalplanung, die sich möglichst bereits im Masterstudium befinden. Gewünscht sind Projektmitarbeiter/innen, die sich an der Durchführung von Projekten und ihrem Management beteiligen möchten. Das Praktikum soll Ihnen nicht nur Gelegenheit geben, Fachwissen zu vertiefen, sondern auch die wichtigen Softskills wie Zeitmanagement, Organisations- und Teamfähigkeit weiterzuentwickeln.

  • Der Fachverband Fußverkehr Deutschland FUSS e.V. will Kommunen und Planungsbüros bei der strategischen Fußverkehrsplanung unterstützen, indem er im Rahmen eines vom UBA geförderten Projektes u.a. gemeinsam mit Modell­kommunen Fußverkehrs-Checks durchführt. Sie werden bei diesem Projekt inhaltlich recherchieren, Befragungen auswerten und organisatorische Arbeiten erledigen. www.fussverkehrsstrategie.de
  • Beim Projekt „Geh-Standards weiterentwickeln“ werden Sie inhaltliche Recherchen durchführen und Texte für die Website www.geh-recht.de formulieren. Außerdem werden Sie an organisatorischen Absprachen teilnehmen bzw. diese koordinieren sowie Büroarbeiten erledigen.

Ein Praktikum zu anderen Zeiten kann abgesprochen werden. Die Wochenarbeitszeit beträgt 30 - 40 Stunden, nach Absprache auch Teilzeit. Das Praktikum sollte mindestens zwei Monate dauern.

Wir können Ihnen ein Taschengeld von 50 Euro pro Woche und ein angenehmes Betriebsklima in unserem kleinen Geschäftsstellen-Team bieten.

Das Praktikum wird durch den FUSS e.V.-Bundesgeschäftsführer Stefan Lieb und durch den Projektkoordinator Patrick Riskowsky betreut.

Wir freuen uns auf Sie.

Ihre Bewerbung für ein Praktikum

  • Wenn Sie Interesse an einer Mitarbeit haben, schreiben Sie bitte eine Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! .
  • Wenn Sie nicht selbst an dem ausgeschriebenen Praktikum interessiert sind, reichen sie diese Ausschreibung bitte weiter.
  • Sie können uns auch helfen, in dem Sie uns Kontakte zu Praktikumsbeauftragten von Hochschulen vermitteln.
  • Oder können Sie uns vielgenutzte und für unseren Themenbereich geeignete Internet-Praktikumsbörsen empfehlen?