1. Was kostet es?

60 Euro im Jahr, 30 Euro für Menschen mit wenig Geld. Personen, die im selben Haushalt leben, zahlen gemeinsam 75 Euro. Natürlich von der Steuer absetzbar, da wir gemeinnützig sind. Eine Begründung oder gar Unterlagen verlangen wir für den Rabatt nicht. Für Städte und Firmen gibt es eigene Beiträge – bitte fragen.

  1. Welche Rechte habe ich?
  • Zugang zu Info-Quellen
  • Bevorzugt beraten werden
  • Viermal im Jahr mobilogischunser Journal zur Verkehrswende
    Einen Vorzugsplatz in der monatlichen FUSS-Akademie (begrenzte Teilnehmerzahl)
  • Mitreden in allen Vereinsdingen
  • Als Sprecherin oder Sprecher vor Ort für FUSS auftreten – im Rathaus, im Lokalblatt, bei Aktionen (nach grünem Licht durch den Verein).

  1. Wie werde ich aufgenommen?

Mit einem Info-Paket. Und wer will, auf einem Info-Abend für Neue.

  1. Wie viel Arbeit steht an?

Zu tun ist viel, aber alles ist freiwillig. Und auch wer keine Zeit hat, ist ein Gewinn für unsere Sache.

  1. Wie ist FUSS organisiert?

    Zentral und offen für alle sind die Mitgliederversammlungen. Sie wählen den Vorstand im Bund sowie Sprecherinnen und Sprecher in den Bundesländern und in vielen Städten. Diese sind im Rahmen unserer Ziele frei in Schwerpunkten und Aktionen.

  2. Wie viel Formalkram steht an – Hauptversammlungen, Kassenprüfen, Beiträge eintreiben?

    Wir freuen uns über jedes Mitmachen, aber Pflicht ist auch das nicht. Die Formalien sind sowieso auf das Nötige reduziert. Und um Beiträge und vieles mehr kümmert sich die Geschäftsstelle.

  3. Wie kann ich wieder raus?

Wir hoffen, keiner will. Aber wer will, kann es unkompliziert per Mail. Weggehende soll man nicht aufhalten.

  1. Welche Willkommensgeschenke gibt es?
  • Die signalgrüne Weste
  • Das Iso-Sitzkissen für die Gehpause
  • Der FUSS-Schirm. Taugt bei Trockenheit als Spazierstock oder Sonnenschutz
  • Wer langsam macht, kommt eher an. Das Verkehrsbuch für die Kopfbewegung

Mehr Fragen? An Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! mailen

Keine Fragen mehr? Dann hier klicken